Äußerst seltene Kommode mit trompe l'oeil-artiger Fassung, in der das Möbel in Marmor und verschiede Höhe: 96,5 cm. Breite: 122 cm. Tiefe: 56,5 cm. Ita Äußerst seltene Kommode mit trompe l'oeil-artiger Fassung, in der das Möbel in Marmor und verschiede

Höhe: 96,5 cm. Breite: 122 cm. Tiefe: 56,5 cm. Italien, 19. Jahrhundert. Der Aufbau in Holz, farbig gefasst und mit drei Schüben versehen. Die vorderen Ecken stark abgerundet, vorne auf zwei Löwenfüßen, deren Fassung grün patinierte Bronze imitiert, darüber leicht vorkragender Eierstab. An den Ecken kannelierte Halbsäulen auf Eierstabbasis, das Kapitell mit Perlstab unter Blättern, die kräftige Platte mit barock überformtem Eierstab. Die Schübe mit Blattfries gerahmt, die Zugknäufe vor Rosetten. In den Feldern sowie auf dem rechteckigen Feld der Platte ahmt die Fassung unterschiedliche Marmorarten nach. Der Rahmen der Abdeckplatte, die Halbsäulen und die umlaufende Basis imitieren Porphyr. Goldfassung berieben und winzige Fehlstelle in der Fassung an der hinteren Kante. Drei Schlüssel. (930811)Exceptionally rare commode with trompe l'oeil effect painting giving the appearance that it is made of marble and polychromatic stonesHeight: 96.5 cm. Width: 122 cm. Depth: 56.5 cm. Italy, 19th century.

Accès abonné
Tous les lots de la vente aux encheres
En savoir plus
Le résultat de ce lot